fli­cken

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
fli|cken

Bedeutungen (3)

Info
  1. [durch Aufsetzen eines Flickens] ausbessern
    Beispiel
    • geflickte Schuhe
  2. stopfen
    Gebrauch
    landschaftlich
  3. reparieren
    Gebrauch
    umgangssprachlich

Synonyme zu flicken

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch vlicken = einen Fleck (4) an- oder aufsetzen, zu Fleck in dessen alter Bedeutung „Lappen“

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich flickeich flicke
du flickstdu flickest flick, flicke!
er/sie/es flickter/sie/es flicke
Pluralwir flickenwir flicken
ihr flicktihr flicket flickt!
sie flickensie flicken

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich flickteich flickte
du flicktestdu flicktest
er/sie/es flickteer/sie/es flickte
Pluralwir flicktenwir flickten
ihr flicktetihr flicktet
sie flicktensie flickten
Partizip I flickend
Partizip II geflickt
Infinitiv mit zu zu flicken

Aussprache

Info
Betonung
🔉flicken