Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

flek­tie­ren

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: Sprachwissenschaft
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: flek|tie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. (ein Wort) in seinen grammatischen Formen abwandeln, beugen; deklinieren, konjugieren
  2. (von einem Wort) die grammatischen Formen in bestimmter Weise bilden

Synonyme zu flektieren

(Sprachwissenschaft) beugen, deklinieren, konjugieren; (österreichische Sprachwissenschaft) biegen; (Sprachwissenschaft veraltet) abwandeln

Aussprache

Betonung: flektieren🔉

Herkunft

lateinisch flectere = biegen, beugen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich flektiereich flektiere 
 du flektierstdu flektierest flektier, flektiere!
 er/sie/es flektierter/sie/es flektiere 
Pluralwir flektierenwir flektieren 
 ihr flektiertihr flektieret 
 sie flektierensie flektieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich flektierteich flektierte
 du flektiertestdu flektiertest
 er/sie/es flektierteer/sie/es flektierte
Pluralwir flektiertenwir flektierten
 ihr flektiertetihr flektiertet
 sie flektiertensie flektierten
Partizip I flektierend
Partizip II flektiert
Infinitiv mit zu zu flektieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (ein Wort) in seinen grammatischen Formen abwandeln, beugen; deklinieren, konjugieren

    Beispiele

    • ein Verb, ein Substantiv flektieren
    • flektierende Sprache (Sprache, die – im Unterschied zu den agglutinierenden und den isolierenden Sprachen – die Beziehungen der Wörter im Satz durch Flexion ausdrückt)
  2. (von einem Wort) die grammatischen Formen in bestimmter Weise bilden

    Beispiel

    dieses Wort flektiert stark, schwach

Blättern