fled­dern

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
fled|dern
Beispiel
ich fleddere

Bedeutungen (2)

Info
  1. (Wehrlose, Leichen) ausrauben, ausplündern
    Gebrauch
    Gaunersprache
  2. (herrenlos, unbewacht umherliegende Gegenstände) wegnehmen, an sich nehmen
    Gebrauch
    umgangssprachlich scherzhaft

Synonyme zu fleddern

Info

Herkunft

Info

zu rotwelsch fladern = waschen (verhüllend gebraucht)

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Aussprache

Info
Betonung
fleddern