fil­men

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉filmen

Rechtschreibung

Worttrennung
fil|men

Bedeutungen (2)

    1. (mit einer Kamera) Filmaufnahmen machen
      Beispiele
      • in Zeitlupe filmen
      • sie hat [im Urlaub, mit einer Unterwasserkamera] gefilmt
    2. mit der Filmkamera aufnehmen
      Beispiel
      • die Tiere im Zoo filmen
    3. Dreharbeiten für einen Film machen; drehen
      Beispiel
      • das Team filmt gerade in Afrika
    4. als Schauspieler in einem Film (3a) mitwirken
      Beispiel
      • er hat die Theaterarbeit aufgegeben und filmt nur noch
  1. hereinlegen, lächerlich machen
    Gebrauch
    umgangssprachlich veraltend
    Beispiel
    • da bist du ganz schön gefilmt worden!

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
filmen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?