oder

fest­sit­zen

Wortart INFO
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
fest|sit|zen
Beispiel
sie haben festgesessen D 56

Bedeutungen (2)

Info
  1. nicht mehr weiterkommen, stecken geblieben sein, festgefahren sein
    Beispiele
    • wir sitzen mit einem Motorschaden fest
    • das Schiff saß auf der Sandbank fest
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (umgangssprachlich) bei, mit einer Aufgabe, einem Problem festsitzen (keine Lösung finden)
  2. längere Zeit sitzen bleiben, nicht fortgehen
    Gebrauch
    selten
    Beispiel
    • wir haben bis Mitternacht in der Kneipe festgesessen

Grammatik

Info

Perfektbildung mit „hat“; süddeutsch, österreichisch, schweizerisch auch: ist

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich sitze fest ich sitze fest
du sitzt fest du sitzest fest sitz fest!
er/sie/es sitzt fest er/sie/es sitze fest
Plural wir sitzen fest wir sitzen fest
ihr sitzt fest ihr sitzet fest sitzt fest!
sie sitzen fest sie sitzen fest

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich saß fest ich säße fest
du saßest fest du säßest fest
er/sie/es saß fest er/sie/es säße fest
Plural wir saßen fest wir säßen fest
ihr saßet fest, saßt fest ihr säßet fest, säßt fest
sie saßen fest sie säßen fest
Partizip I festsitzend
Partizip II festgesessen
Infinitiv mit zu festzusitzen

Aussprache

Info
Betonung
festsitzen
Lautschrift
[ˈfɛstzɪtsn̩]

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder