fer­tig­brin­gen

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Aussprache:
Betonung
fertigbringen
Lautschrift
[ˈfɛrtɪçbrɪŋən]
Wort mit gleicher Schreibung
fertigbringen (unregelmäßiges Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
fer|tig|brin|gen

Bedeutung

zustande, zuwege bringen; zu etwas imstande sein; erreichen

Beispiele
  • sie hat es fertiggebracht, den Streit zu schlichten
  • sie bringt es nicht fertig, ihm die Wahrheit zu sagen
  • (ironisch) so etwas bringst nur du fertig!

Grammatik

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?