Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

fei­xen

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: umgangssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: fei|xen
Beispiel: du feixt

Bedeutungsübersicht

breit, schadenfroh, hämisch lachen; grinsen

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

sich <Dativ> eins feixen (umgangssprachlich: sich hämisch lachend lustig machen, sich in schadenfroher Weise amüsieren)

Synonyme zu feixen

grinsen, hohnlächeln, hohnlachen; (umgangssprachlich) grinsen wie ein Primeltopf; (norddeutsch) grienen; (süddeutsch und österreichisch umgangssprachlich scherzhaft) grinsen wie ein [frisch lackiertes] Hutschpferd

Aussprache

Betonung: feixen
Lautschrift: [ˈfaɪ̯ksn̩]

Herkunft

wohl aus der Studentensprache, zu norddeutsch Feix = Unerfahrener, Dümmling, Herkunft ungeklärt

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich feixeich feixe 
 du feixtdu feixest feix, feixe!
 er/sie/es feixter/sie/es feixe 
Pluralwir feixenwir feixen 
 ihr feixtihr feixet
 sie feixensie feixen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich feixteich feixte
 du feixtestdu feixtest
 er/sie/es feixteer/sie/es feixte
Pluralwir feixtenwir feixten
 ihr feixtetihr feixtet
 sie feixtensie feixten
Partizip I feixend
Partizip II gefeixt
Infinitiv mit zu zu feixen

Blättern