Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

feiß

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: alemannisch
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: feiß

Bedeutungsübersicht

fett, feist

Synonyme zu feiß

feist; dick, dicklich, fleischig, füllig, gedrungen, korpulent, mollig, plump, stämmig, stramm, vierschrötig; (schweizerisch) fest; (gehoben) fettleibig, wohlbeleibt; (umgangssprachlich) bullig, kompakt, mopsig; (verhüllend) vollschlank; (emotional) fett; (umgangssprachlich abwertend) speckig

Aussprache

Betonung: feiß

Herkunft

mittelhochdeutsch veiʒ(e), ursprünglich = strotzend, schwellend

Grammatik

Steigerungsformen

Positivfeiß
Komparativfeißer
Superlativam feißesten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-feißer-feiße-feißes-feiße
Genitiv-feißen-feißer-feißen-feißer
Dativ-feißem-feißer-feißem-feißen
Akkusativ-feißen-feiße-feißes-feiße

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderfeißediefeißedasfeißediefeißen
Genitivdesfeißenderfeißendesfeißenderfeißen
Dativdemfeißenderfeißendemfeißendenfeißen
Akkusativdenfeißendiefeißedasfeißediefeißen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinfeißerkeinefeißekeinfeißeskeinefeißen
Genitivkeinesfeißenkeinerfeißenkeinesfeißenkeinerfeißen
Dativkeinemfeißenkeinerfeißenkeinemfeißenkeinenfeißen
Akkusativkeinenfeißenkeinefeißekeinfeißeskeinefeißen

Blättern