Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

faus­tisch

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: faus|tisch

Bedeutungsübersicht

stets nach neuem Erleben und Wissen, nach immer tieferen Erkenntnissen strebend und nie befriedigt

Beispiele

  • ein faustischer Mensch
  • ein faustisches Streben

Synonyme zu faustisch

neugierig, vorwitzig, wissbegierig

Aussprache

Betonung: faustisch

Herkunft

nach der Titelgestalt von Goethes »Faust«

Grammatik

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-faustischer-faustische-faustisches-faustische
Genitiv-faustischen-faustischer-faustischen-faustischer
Dativ-faustischem-faustischer-faustischem-faustischen
Akkusativ-faustischen-faustische-faustisches-faustische

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderfaustischediefaustischedasfaustischediefaustischen
Genitivdesfaustischenderfaustischendesfaustischenderfaustischen
Dativdemfaustischenderfaustischendemfaustischendenfaustischen
Akkusativdenfaustischendiefaustischedasfaustischediefaustischen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinfaustischerkeinefaustischekeinfaustischeskeinefaustischen
Genitivkeinesfaustischenkeinerfaustischenkeinesfaustischenkeinerfaustischen
Dativkeinemfaustischenkeinerfaustischenkeinemfaustischenkeinenfaustischen
Akkusativkeinenfaustischenkeinefaustischekeinfaustischeskeinefaustischen

Blättern