faust­dick

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
faust|dick
Beispiel
er hat es faustdick hinter den Ohren

Bedeutungen (2)

Info
  1. ungefähr so dick wie eine Faust
    Beispiel
    • eine faustdicke Geschwulst
    1. dreist, plump
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiel
      • eine faustdicke Lüge
    2. sehr groß, unerwartet
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiel
      • eine faustdicke Sensation

Synonyme zu faustdick

Info

Grammatik

Info

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivfaustdickerfaustdickenfaustdickemfaustdicken
FemininumArtikel
Adjektivfaustdickefaustdickerfaustdickerfaustdicke
NeutrumArtikel
Adjektivfaustdickesfaustdickenfaustdickemfaustdickes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivfaustdickefaustdickerfaustdickenfaustdicke

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivfaustdickefaustdickenfaustdickenfaustdicken
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivfaustdickefaustdickenfaustdickenfaustdicke
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivfaustdickefaustdickenfaustdickenfaustdicke
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivfaustdickenfaustdickenfaustdickenfaustdicken

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivfaustdickerfaustdickenfaustdickenfaustdicken
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivfaustdickefaustdickenfaustdickenfaustdicke
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivfaustdickesfaustdickenfaustdickenfaustdickes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivfaustdickenfaustdickenfaustdickenfaustdicken

Aussprache

Info
Betonung
faustdick