fast

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
▒▒▒▒
Aussprache:
Betonung
🔉fast

Rechtschreibung

Worttrennung
fast

Bedeutung

kaum noch von einem bestimmten Zustand, Ergebnis, Ausmaß, einer Anzahl, Größe o. Ä. entfernt; einer genannten Angabe ziemlich nahekommend; beinahe, nahezu

Beispiele
  • fast tausend Leute
  • fast jeder kennt dieses Wort
  • fast in allen Fällen/in fast allen Fällen
  • der Bau ist fast fertig
  • fast wie ein Kind
  • wir hätten uns fast verlaufen

Synonyme zu fast

Herkunft

mittelhochdeutsch vaste = fest, nahe an; stark, schnell, sehr, althochdeutsch fasto, Adverb von fest

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?