fal­tig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉faltig

Rechtschreibung

Worttrennung
fal|tig

Bedeutungen (2)

    1. in viele Falten (1b) gelegt, Falten werfend, mit vielen Falten versehen
      Beispiel
      • der Vorhang ist faltig gerafft
    2. viele durch Unachtsamkeit o. Ä. entstandene Falten (1a) aufweisend; zerknittert
      Beispiel
      • sein Anzug war ganz faltig
  1. von Falten (2) durchzogen; runzelig
    Beispiel
    • ein faltiger Hals

Synonyme zu faltig

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?