fal­lie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
fallieren

Rechtschreibung

Worttrennung
fal|lie|ren

Bedeutungen (2)

  1. in Konkurs gehen
    Beispiel
    • die Firma hat falliert
  2. missraten, misslingen
    Gebrauch
    landschaftlich
    Beispiel
    • der Kuchen ist [mir] leider falliert

Herkunft

lateinisch-italienisch

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?