ex­t­rin­sisch

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
besonders Psychologie, Pädagogik
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
extrinsisch

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
ex|trin|sisch
Alle Trennmöglichkeiten
ex|t|rin|sisch

Bedeutungen (2)

  1. von außen her [angeregt], nicht aus eigenem innerem Antrieb erfolgend
    Beispiel
    • extrinsische Motivation (durch äußere Zwänge, z. B. Strafen, bewirkte Motivation)
  2. außerhalb liegend, von außen kommend

Antonyme zu extrinsisch

Herkunft

nach englisch extrinsic < lateinisch extrinsecus = von außen, zu: exterus (Exterieur) und secus = -seitig, -seits

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?