Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ex­tra­hie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ex|tra|hie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. (Medizin) [her]ausziehen
  2. (Chemie, Pharmazie) ausziehen
  3. (veraltet) ausziehen, exzerpieren

Synonyme zu extrahieren

ausziehen, herausziehen

Aussprache

Betonung: extrahieren

Herkunft

lateinisch extrahere = herausziehen (2. Partizip: extractum), aus: ex = (her)aus und trahere, traktieren

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich extrahiereich extrahiere 
 du extrahierstdu extrahierest extrahier, extrahiere!
 er/sie/es extrahierter/sie/es extrahiere 
Pluralwir extrahierenwir extrahieren 
 ihr extrahiertihr extrahieret 
 sie extrahierensie extrahieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich extrahierteich extrahierte
 du extrahiertestdu extrahiertest
 er/sie/es extrahierteer/sie/es extrahierte
Pluralwir extrahiertenwir extrahierten
 ihr extrahiertetihr extrahiertet
 sie extrahiertensie extrahierten
Partizip I extrahierend
Partizip II extrahiert
Infinitiv mit zu zu extrahieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. [her]ausziehen

    Gebrauch

    Medizin

    Beispiel

    einen Zahn extrahieren
  2. ausziehen (1c)

    Gebrauch

    Chemie, Pharmazie

    Beispiel

    Wirkstoffe aus Pflanzen extrahieren
  3. ausziehen (6), exzerpieren

    Gebrauch

    veraltet

    Beispiel

    die wichtigsten Textstellen [aus dem Buch] extrahieren

Blättern