ex­pro­p­ri­ie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
marxistisch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
expropriieren

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
ex|pro|pri|ie|ren
Alle Trennmöglichkeiten
ex|pro|p|ri|ie|ren

Bedeutung

enteignen

Beispiel
  • die Großgrundbesitzer expropriieren

Herkunft

französisch exproprier, zu lateinisch ex = (her)aus und proprius = eigen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich expropriiere ich expropriiere
du expropriierst du expropriierest expropriier, expropriiere!
er/sie/es expropriiert er/sie/es expropriiere
Plural wir expropriieren wir expropriieren
ihr expropriiert ihr expropriieret expropriiert!
sie expropriieren sie expropriieren

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich expropriierte ich expropriierte
du expropriiertest du expropriiertest
er/sie/es expropriierte er/sie/es expropriierte
Plural wir expropriierten wir expropriierten
ihr expropriiertet ihr expropriiertet
sie expropriierten sie expropriierten
Partizip I expropriierend
Partizip II expropriiert
Infinitiv mit zu zu expropriieren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?