ex­plo­siv

Wortart:
Adjektiv
Aussprache:
Betonung
explosiv
Lautschrift
🔉[ɛksploˈziːf]

Rechtschreibung

Worttrennung
ex|plo|siv

Bedeutungen (2)

    1. leicht explodierend
      Beispiele
      • ein explosives Gemisch
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die explosiven (brisanten, gefährlichen) Kräfte der Revolution
    2. zu plötzlichen Gefühls-, besonders Zornes-, Wutausbrüchen neigend
      Beispiel
      • ein explosives Temperament
    1. Beispiele
      • (Sprachwissenschaft) explosive Laute (Explosivlaute)
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 etwas geschieht mit explosiver Heftigkeit
    2. sehr temperamentvoll, heftig
      Beispiel
      • explosiv reagieren
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?