Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ex­plo­si­bel

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ex|plo|si|bel
Beispiel: ex|plo|si|b|le Stoffe

Bedeutungsübersicht

  1. leicht explodierend, explosiv
  2. (Medizin, Psychologie) zu unvermittelten Gewalthandlungen und plötzlichen Kurzschlussreaktionen neigend

Synonyme zu explosibel

explosiv; explodierbar, feuergefährlich, hochexplosiv, leicht explodierend; (Waffentechnik) brisant

Aussprache

Betonung: explosibel

Herkunft

zu lateinisch explosum, 2. Partizip von: explodere, explodieren

Grammatik

Adjektiv; Steigerungsformen: explosibler, explosibelste

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. leicht explodierend, explosiv (1a)

    Beispiel

    ein explosibles Gemisch
  2. zu unvermittelten Gewalthandlungen und plötzlichen Kurzschlussreaktionen neigend

    Gebrauch

    Medizin, Psychologie

Blättern