exis­tie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉existieren

Rechtschreibung

Worttrennung
exis|tie|ren

Bedeutungen (2)

  1. vorhanden sein, da sein, bestehen
    Beispiele
    • das alte Haus existiert noch
    • diese Dinge existieren nur in deiner Fantasie
    • es existieren keine Aufzeichnungen mehr darüber
  2. leben, sein Auskommen haben
    Beispiel
    • von 300 Euro monatlich kann man kaum existieren

Herkunft

lateinisch ex(s)istere = heraus-, hervortreten, vorhanden sein, zu: sistere = (sich) hinstellen, stellen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
existieren
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?