ex­en­te­rie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
Medizin
Aussprache:
Betonung
exenterieren

Rechtschreibung

Worttrennung
ex|en|te|rie|ren

Bedeutungen (2)

  1. die Eingeweide [bei Operationen] vorverlagern
  2. den Augapfel, die Eingeweide entfernen

Herkunft

griechisch-lateinisch

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?