Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ex­al­tie­ren

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: exal|tie|ren
Alle Trennmöglichkeiten: ex|al|tie|ren

Bedeutungsübersicht

sich [künstlich] aufregen, sich in einer dem Anlass unangemessenen, übertriebenen Weise (über etwas, jemanden) erregen, ereifern

Beispiel

sich über jemanden [moralisch] exaltieren

Synonyme zu exaltieren

aufpumpen, sich aufregen, sich echauffieren, sich empören, sich entzünden, erbittern, sich ereifern, sich erhitzen, sich erregen, erzürnen, hochfahren, hochgehen, rotsehen, schäumen, schnauben

Aussprache

Betonung: exaltieren

Herkunft

französisch s'exalter < lateinisch exaltare = erhöhen, zu: altus = hoch

Grammatik

sich exaltieren; Perfektbildung mit »hat«

Blättern