evo­zie­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
evo|zie|ren

Bedeutungen (2)

Info
  1. durch Evokation (1) hervorrufen, bewirken
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiel
    • Vorstellungen, Erinnerungen evozieren
  2. durch Evokation (2) vorladen
    Gebrauch
    Rechtssprache

Herkunft

Info

lateinisch evocare = heraus-, hervorrufen; vorladen, zu: vocare, Vokabel

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich evoziereich evoziere
du evozierstdu evozierest evozier, evoziere!
er/sie/es evozierter/sie/es evoziere
Pluralwir evozierenwir evozieren
ihr evoziertihr evozieret evoziert!
sie evozierensie evozieren

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich evozierteich evozierte
du evoziertestdu evoziertest
er/sie/es evozierteer/sie/es evozierte
Pluralwir evoziertenwir evozierten
ihr evoziertetihr evoziertet
sie evoziertensie evozierten
Partizip I evozierend
Partizip II evoziert
Infinitiv mit zu zu evozieren

Aussprache

Info
Betonung
evozieren
Lautschrift
🔉[evoˈtsiːrən]

Blättern

Info