Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

evol­vie­ren

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: Biologie
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: evol|vie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. sich im Zuge der Evolution verändern, [weiter]entwickeln
  2. (als Folge evolutionärer Anpassung) etwas Neues hervorbringen, herausbilden

Synonyme zu evolvieren

entfalten

Aussprache

Betonung: evolvieren

Herkunft

lateinisch evolvere = entwickeln, eigentlich = hinauswälzen, zu: volvere, Volumen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich evolviereich evolviere 
 du evolvierstdu evolvierest evolvier, evolviere!
 er/sie/es evolvierter/sie/es evolviere 
Pluralwir evolvierenwir evolvieren 
 ihr evolviertihr evolvieret 
 sie evolvierensie evolvieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich evolvierteich evolvierte
 du evolviertestdu evolviertest
 er/sie/es evolvierteer/sie/es evolvierte
Pluralwir evolviertenwir evolvierten
 ihr evolviertetihr evolviertet
 sie evolviertensie evolvierten
Partizip I evolvierend
Partizip II evolviert
Infinitiv mit zu zu evolvieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. sich im Zuge der Evolution verändern, [weiter]entwickeln

    Beispiel

    Organismen evolvieren
  2. (als Folge evolutionärer Anpassung) etwas Neues hervorbringen, herausbilden

    Beispiel

    Bakterien evolvieren Resistenzen

Blättern