eu­tek­tisch

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
eutektisch

Rechtschreibung

Worttrennung
eu|tek|tisch

Bedeutung

dem Eutektikum entsprechend, auf das Eutektikum bezüglich

Beispiel
  • eutektischer Punkt (tiefster Schmelz- bzw. Erstarrungspunkt bei Gemischen)

Herkunft

griechisch eútēktos = leicht zu schmelzen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?