Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

eu­fo­nisch, eu­pho­nisch

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung: eufonisch
Alternative Schreibung: euphonisch
Worttrennung: eu|fo|nisch, eu|pho|nisch

Bedeutungsübersicht

  1. (besonders Sprachwissenschaft; Musik) wohlklingend, wohllautend
  2. (Sprachwissenschaft) des Wohlklangs, der Erleichterung des Sprechens wegen eingeschoben (besonders von Lauten)

Synonyme zu eufonisch

melodisch; harmonisch [klingend], klangschön, klangvoll, melodiös, sonor, von einem angenehmen Klang; (gehoben) wohlklingend, wohltönend; (Musik) melismisch

Aussprache

Betonung: eufonisch
euphonisch

Grammatik

Steigerungsformen

Positiveufonisch
Komparativeufonischer
Superlativam eufonischsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-eufonischer-eufonische-eufonisches-eufonische
Genitiv-eufonischen-eufonischer-eufonischen-eufonischer
Dativ-eufonischem-eufonischer-eufonischem-eufonischen
Akkusativ-eufonischen-eufonische-eufonisches-eufonische

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativdereufonischedieeufonischedaseufonischedieeufonischen
Genitivdeseufonischendereufonischendeseufonischendereufonischen
Dativdemeufonischendereufonischendemeufonischendeneufonischen
Akkusativdeneufonischendieeufonischedaseufonischedieeufonischen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeineufonischerkeineeufonischekeineufonischeskeineeufonischen
Genitivkeineseufonischenkeinereufonischenkeineseufonischenkeinereufonischen
Dativkeinemeufonischenkeinereufonischenkeinemeufonischenkeineneufonischen
Akkusativkeineneufonischenkeineeufonischekeineufonischeskeineeufonischen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. wohlklingend, wohllautend

    Gebrauch

    besonders Sprachwissenschaft; Musik

  2. des Wohlklangs, der Erleichterung des Sprechens wegen eingeschoben (besonders von Lauten)

    Gebrauch

    Sprachwissenschaft

    Beispiel

    das »t« in »eigentlich« ist ein eufonischer Konsonant

Blättern