er­trot­zen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
ertrotzen

Rechtschreibung

Worttrennung
er|trot|zen

Bedeutung

durch Trotz, Eigensinn erreichen, durchsetzen

Beispiel
  • du hast [dir] die Erlaubnis ertrotzt

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?