er­stür­men

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
er|stür|men

Bedeutung

Info

durch einen Sturmangriff einnehmen, erobern

Beispiele
  • eine Stadt, eine Festung erstürmen
  • die Gruppe der Bergsteiger erstürmte (bestieg, bezwang) den Gipfel

Synonyme zu erstürmen

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch erstürmen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich erstürmeich erstürme
du erstürmstdu erstürmest erstürm, erstürme!
er/sie/es erstürmter/sie/es erstürme
Pluralwir erstürmenwir erstürmen
ihr erstürmtihr erstürmet erstürmt!
sie erstürmensie erstürmen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich erstürmteich erstürmte
du erstürmtestdu erstürmtest
er/sie/es erstürmteer/sie/es erstürmte
Pluralwir erstürmtenwir erstürmten
ihr erstürmtetihr erstürmtet
sie erstürmtensie erstürmten
Partizip I erstürmend
Partizip II erstürmt
Infinitiv mit zu zu erstürmen

Aussprache

Info
Betonung
erstürmen