er­sau­fen

Wortart INFO
starkes Verb
Gebrauch INFO
salopp
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
er|sau|fen
Beispiel
ersoffen

Bedeutungen (2)

Info
  1. ertrinken
    Beispiel
    • wir werden mit dem Boot noch ersaufen
    1. mit Wasser überschwemmt werden; im Wasser versinken, untergehen
      Beispiele
      • die Felder, Wiesen sind durch den starken Regen ersoffen
      • (Bergmannssprache) die Grube ist ersoffen
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 in Formularen ersaufen
    2. Gebrauch
      seltener
      Beispiel
      • der Motor ist ersoffen

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch nicht belegt, althochdeutsch arsūfan

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „ist“

Aussprache

Info
Betonung
ersaufen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen