Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

ernst­lich

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: ernst|lich

Bedeutungsübersicht

  1. nachdrücklich, gewichtig, eindringlich; mit Nachdruck [vorgetragen]
  2. wirklich so gemeint; im Ernst; aufrichtig
  3. in nicht unbedenklicher Weise; nicht ungefährlich

Synonyme zu ernstlich

Anzeige

Aussprache

Betonung: ẹrnstlich
Lautschrift: [ˈɛrnstlɪç]

Herkunft

mittelhochdeutsch ernestlich = ernstlich, wahrhaft; wohl gerüstet; streitbar, althochdeutsch ernestlīh = ernstlich, echt

Grammatik

Steigerungsformen

Positivernstlich
Komparativernstlicher
Superlativam ernstlichsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-ernstlicher-ernstliche-ernstliches-ernstliche
Genitiv-ernstlichen-ernstlicher-ernstlichen-ernstlicher
Dativ-ernstlichem-ernstlicher-ernstlichem-ernstlichen
Akkusativ-ernstlichen-ernstliche-ernstliches-ernstliche

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderernstlichedieernstlichedasernstlichedieernstlichen
Genitivdesernstlichenderernstlichendesernstlichenderernstlichen
Dativdemernstlichenderernstlichendemernstlichendenernstlichen
Akkusativdenernstlichendieernstlichedasernstlichedieernstlichen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinernstlicherkeineernstlichekeinernstlicheskeineernstlichen
Genitivkeinesernstlichenkeinerernstlichenkeinesernstlichenkeinerernstlichen
Dativkeinemernstlichenkeinerernstlichenkeinemernstlichenkeinenernstlichen
Akkusativkeinenernstlichenkeineernstlichekeinernstlicheskeineernstlichen
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. nachdrücklich, gewichtig, eindringlich; mit Nachdruck [vorgetragen]

    Beispiele

    • ernstliche Bedenken
    • jemanden ernstlich ermahnen
  2. wirklich so gemeint; im Ernst; aufrichtig

    Beispiele

    • ernstliche Anstrengungen machen
    • die ernstliche Absicht, den ernstlichen Wunsch haben, etwas zu tun
    • jemandem ernstlich böse sein
    • etwas ernstlich wollen
  3. in nicht unbedenklicher Weise; nicht ungefährlich

    Beispiele

    • eine ernstliche Gefährdung
    • ernstlich krank sein
    • diese Gebiete sind ernstlich in Gefahr

Blättern