Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

er­nied­ri­gen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: er|nied|ri|gen
Beispiel: sich erniedrigen

Bedeutungsübersicht

    1. moralisch herabsetzen, herabwürdigen
    2. (jemanden) im Rang niedriger einstufen
  1. niedriger machen; vermindern
  2. (Musik) um einen Halbton herabsetzen

Synonyme zu erniedrigen

Anzeige

Aussprache

Betonung: erniedrigen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich erniedrigeich erniedrige 
 du erniedrigstdu erniedrigest erniedrig, erniedrige!
 er/sie/es erniedrigter/sie/es erniedrige 
Pluralwir erniedrigenwir erniedrigen 
 ihr erniedrigtihr erniedriget
 sie erniedrigensie erniedrigen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich erniedrigteich erniedrigte
 du erniedrigtestdu erniedrigtest
 er/sie/es erniedrigteer/sie/es erniedrigte
Pluralwir erniedrigtenwir erniedrigten
 ihr erniedrigtetihr erniedrigtet
 sie erniedrigtensie erniedrigten
Partizip I erniedrigend
Partizip II erniedrigt
Infinitiv mit zu zu erniedrigen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. moralisch herabsetzen, herabwürdigen

      Beispiele

      • jemanden öffentlich erniedrigen
      • damit hast du dich selbst erniedrigt
    2. (jemanden) im Rang niedriger einstufen
  1. niedriger machen; vermindern

    Beispiele

    • die Preise erniedrigen
    • den Druck in einer Vakuumkammer immer weiter erniedrigen
    • der erniedrigte Gefrierpunkt
  2. um einen Halbton herabsetzen

    Gebrauch

    Musik

    Beispiel

    a zu as erniedrigen
Anzeige

Blättern