er­grau­en

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
ergrauen

Rechtschreibung

Worttrennung
er|grau|en
Beispiel
ergraut

Bedeutung

grau[haarig] werden

Beispiele
  • er, sein Haar begann zu ergrauen
  • 〈meist im 2. Partizip:〉 sie war schon leicht ergraut
  • ein im Dienst ergrauter (alt gewordener) Beamter

Synonyme zu ergrauen

  • alt/älter werden, altern, alt und grau werden, grau werden

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich ergraue ich ergraue
du ergraust du ergrauest ergrau, ergraue!
er/sie/es ergraut er/sie/es ergraue
Plural wir ergrauen wir ergrauen
ihr ergraut ihr ergrauet ergraut!
sie ergrauen sie ergrauen

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich ergraute ich ergraute
du ergrautest du ergrautest
er/sie/es ergraute er/sie/es ergraute
Plural wir ergrauten wir ergrauten
ihr ergrautet ihr ergrautet
sie ergrauten sie ergrauten
Partizip I ergrauend
Partizip II ergraut
Infinitiv mit zu zu ergrauen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?