erek­til

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
Medizin
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
erek|til

Bedeutung

Info

zur Erektion fähig

Beispiele
  • erektile Organe
  • erektile Dysfunktion (Abkürzung: ED; Dysfunktion 1)

Herkunft

Info

zu lateinisch erectum, 2. Partizip von: erigere, erigieren

Grammatik

Info

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektiverektilererektilenerektilemerektilen
FemininumArtikel
Adjektiverektileerektilererektilererektile
NeutrumArtikel
Adjektiverektileserektilenerektilemerektiles
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektiverektileerektilererektilenerektile

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektiverektileerektilenerektilenerektilen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektiverektileerektilenerektilenerektile
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektiverektileerektilenerektilenerektile
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektiverektilenerektilenerektilenerektilen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektiverektilererektilenerektilenerektilen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektiverektileerektilenerektilenerektile
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektiverektileserektilenerektilenerektiles
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektiverektilenerektilenerektilenerektilen

Aussprache

Info
Betonung
erektil

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen