er­ei­len

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
gehoben
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
er|ei|len
Beispiel
das Schicksal ereilte ihn

Bedeutung

Info

(als etwas Unangenehmes) plötzlich und überraschend erreichen, hart treffen

Beispiele
  • die Nachricht ereilte ihn bei der Abreise
  • der Tod hat sie ereilt (sie ist [plötzlich] gestorben)

Synonyme zu ereilen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich ereileich ereile
du ereilstdu ereilest ereil, ereile!
er/sie/es ereilter/sie/es ereile
Pluralwir ereilenwir ereilen
ihr ereiltihr ereilet ereilt!
sie ereilensie ereilen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich ereilteich ereilte
du ereiltestdu ereiltest
er/sie/es ereilteer/sie/es ereilte
Pluralwir ereiltenwir ereilten
ihr ereiltetihr ereiltet
sie ereiltensie ereilten
Partizip I ereilend
Partizip II ereilt
Infinitiv mit zu zu ereilen

Aussprache

Info
Betonung
ereilen
Lautschrift
[ɛɐ̯ˈʔaɪ̯lən]