ent­wid­men

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
Amtssprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
entwidmen

Rechtschreibung

Worttrennung
ent|wid|men
Beispiel
einen Weg entwidmen

Bedeutung

einer bestimmten öffentlichen Benutzung o. Ä. entziehen; einziehen

Beispiel
  • eine Teilstrecke der Bundesstraße entwidmen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?