ent­kramp­fen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ent|kramp|fen

Bedeutungen (2)

Info
  1. aus dem Zustand der Verkrampfung lösen; (Verkrampftes) lockern
    Beispiele
    • den Körper entkrampfen
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 eine angespannte Situation entkrampfen
  2. aus dem Zustand der Verkrampfung gelöst werden
    Grammatik
    sich entkrampfen
    Beispiele
    • die Muskeln entkrampfen sich
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Lage hat sich entkrampft

Synonyme zu entkrampfen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich entkrampfeich entkrampfe
du entkrampfstdu entkrampfest entkrampf, entkrampfe!
er/sie/es entkrampfter/sie/es entkrampfe
Pluralwir entkrampfenwir entkrampfen
ihr entkrampftihr entkrampfet entkrampft!
sie entkrampfensie entkrampfen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich entkrampfteich entkrampfte
du entkrampftestdu entkrampftest
er/sie/es entkrampfteer/sie/es entkrampfte
Pluralwir entkrampftenwir entkrampften
ihr entkrampftetihr entkrampftet
sie entkrampftensie entkrampften
Partizip I entkrampfend
Partizip II entkrampft
Infinitiv mit zu zu entkrampfen

Aussprache

Info
Betonung
entkrampfen