ent­kof­fe­i­nie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
Fachsprache, Werbesprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉entkoffeinieren

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
ent|kof|fe|inie|ren
Alle Trennmöglichkeiten
ent|kof|fe|i|nie|ren
Beispiel
entkoffeinierter Kaffee

Bedeutung

einem Kaffee weitgehend das Koffein entziehen

Beispiele
  • Kaffee entkoffeinieren
  • 〈meist im 2. Partizip:〉 entkoffeinierter Kaffee

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich entkoffeiniere ich entkoffeiniere
du entkoffeinierst du entkoffeinierest entkoffeinier, entkoffeiniere!
er/sie/es entkoffeiniert er/sie/es entkoffeiniere
Plural wir entkoffeinieren wir entkoffeinieren
ihr entkoffeiniert ihr entkoffeinieret entkoffeiniert!
sie entkoffeinieren sie entkoffeinieren

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich entkoffeinierte ich entkoffeinierte
du entkoffeiniertest du entkoffeiniertest
er/sie/es entkoffeinierte er/sie/es entkoffeinierte
Plural wir entkoffeinierten wir entkoffeinierten
ihr entkoffeiniertet ihr entkoffeiniertet
sie entkoffeinierten sie entkoffeinierten
Partizip I entkoffeinierend
Partizip II entkoffeiniert
Infinitiv mit zu zu entkoffeinieren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?