ent­knäu­len

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
entknäulen

Rechtschreibung

Worttrennung
ent|knäu|len
Verwandte Form
entknäueln

Bedeutungen (2)

  1. sich aus einem Knäuel, Gewirr lösen
    Grammatik
    entknäueln + sich
  2. (ein[en] Knäuel) aufmachen, entwirren, lösen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?