ent­bren­nen

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
entbrennen

Rechtschreibung

Worttrennung
ent|bren|nen

Bedeutungen (2)

  1. mit Heftigkeit ausbrechen
    Beispiel
    • es entbrannte ein Krieg, ein Streit
  2. heftig, leidenschaftlich von etwas (einer Gemütsbewegung) ergriffen werden
    Beispiele
    • in Zorn entbrennen
    • er, sein Herz entbrannte in Liebe für sie, zu ihr

Herkunft

mittelhochdeutsch enbrennen = entzünden

Grammatik

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit „ist“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?