ent­ber­gen

Wortart:
starkes Verb
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉entbergen

Rechtschreibung

Worttrennung
ent|ber|gen

Bedeutung

zeigen, erkennen lassen (was verborgen war)

Beispiel
  • 〈auch + sich:〉 sie entbarg sich als Kunstliebhaberin

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich entberge ich entberge
du entbirgst du entbergest entbirg!
er/sie/es entbirgt er/sie/es entberge
Plural wir entbergen wir entbergen
ihr entbergt ihr entberget entbergt!
sie entbergen sie entbergen

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich entbarg ich entbärge
du entbargst du entbärgest, entbärgst
er/sie/es entbarg er/sie/es entbärge
Plural wir entbargen wir entbärgen
ihr entbargt ihr entbärget, entbärgt
sie entbargen sie entbärgen
Partizip I entbergend
Partizip II entborgen
Infinitiv mit zu zu entbergen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?