eme­to­gen

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
emetogen

Rechtschreibung

Worttrennung
eme|to|gen
Verwandte Form
emetisch

Bedeutung

Brechreiz erregend

Beispiele
  • eine mäßig emetogene Chemotherapie
  • die emetogene Wirkung eines Medikaments

Herkunft

zu griechisch émesis = Erbrechen und -gen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?