ein­span­nen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ein|span|nen

Bedeutungen (2)

Info
    1. vor den Wagen spannen
      Beispiel
      • die Pferde einspannen
    2. in eine Vorrichtung spannen
      Beispiele
      • einen Bogen [in die Schreibmaschine] einspannen
      • die Hose einspannen (in einen Spannbügel hängen)
  1. (zu etwas) heranziehen, (für einen bestimmten Zweck) arbeiten lassen
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiele
    • die ganze Familie einspannen
    • sich für einen anderen, für fremde Ziele einspannen lassen
    • in seinen Beruf eingespannt sein (beruflich so viel zu tun haben, dass kaum Zeit für etwas anderes bleibt)

Synonyme zu einspannen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich spanne einich spanne ein
du spannst eindu spannest ein spann ein, spanne ein!
er/sie/es spannt einer/sie/es spanne ein
Pluralwir spannen einwir spannen ein
ihr spannt einihr spannet ein spannt ein!
sie spannen einsie spannen ein

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich spannte einich spannte ein
du spanntest eindu spanntest ein
er/sie/es spannte einer/sie/es spannte ein
Pluralwir spannten einwir spannten ein
ihr spanntet einihr spanntet ein
sie spannten einsie spannten ein
Partizip I einspannend
Partizip II eingespannt
Infinitiv mit zu einzuspannen

Aussprache

Info
Betonung
einspannen