ein­schwin­gen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ein|schwin|gen

Bedeutungen (4)

Info
    1. mit einer Schwenkung einbiegen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel
      • der Satellit schwingt in die Umlaufbahn ein
    2. sich einlassen
      Grammatik
      sich einschwingen; Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • sich auf einen bestimmten Part einschwingen
    3. sich in die richtige Lage schwingen, sich schwingend in etwas versetzen
      Grammatik
      sich einschwingen; Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • sich auf den Rhythmus einschwingen
  1. Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • die Gewehrläufe auf die Angreifer einschwingen
  2. Schwingübungen machen, die zur Vorbereitung auf das eigentliche Skifahren dienen
    Gebrauch
    Ski
    Grammatik
    sich einschwingen; Perfektbildung mit „hat“
    Beispiele
    • wir müssen uns erst einschwingen
    • 〈meist substantiviert, auch ohne sich:〉 der Hang eignet sich gut zum Einschwingen
  3. (von Federwild oder Raubvögeln) sich niederlassen
    Gebrauch
    Jägersprache
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • der Auerhahn schwang in den Baum ein, <auch reflexiv> schwang sich in den Baum ein

Aussprache

Info
Betonung
einschwingen