ein­schlep­pen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ein|schlep|pen

Bedeutungen (2)

Info
  1. in den Hafen schleppen (1b)
    Beispiel
    • ein Schiff [in den Hafen] einschleppen
  2. (eine Krankheit, Seuche) an einen Ort mitbringen und auf andere übertragen
    Beispiele
    • er hat die Pocken [in die Schweiz, nach Europa] eingeschleppt
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 was für Leute schleppst du denn bei uns ein?

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schleppe einich schleppe ein
du schleppst eindu schleppest ein schlepp ein, schleppe ein!
er/sie/es schleppt einer/sie/es schleppe ein
Pluralwir schleppen einwir schleppen ein
ihr schleppt einihr schleppet ein schleppt ein!
sie schleppen einsie schleppen ein

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich schleppte einich schleppte ein
du schlepptest eindu schlepptest ein
er/sie/es schleppte einer/sie/es schleppte ein
Pluralwir schleppten einwir schleppten ein
ihr schlepptet einihr schlepptet ein
sie schleppten einsie schleppten ein
Partizip I einschleppend
Partizip II eingeschleppt
Infinitiv mit zu einzuschleppen

Aussprache

Info
Betonung
einschleppen
Lautschrift
[ˈaɪ̯nʃlɛpn̩]