Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ein­schlei­men

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: umgangssprachlich abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ein|schlei|men

Bedeutungsübersicht

sich auf widerliche Weise einschmeicheln

Beispiel

er versuchte, sich beim Chef einzuschleimen

Synonyme zu einschleimen

sich anbiedern, sich einschmeicheln, sich heranmachen, hofieren, Rad fahren, scharwenzeln, schmeicheln, schöntun, schwänzeln

Aussprache

Betonung: einschleimen

Grammatik

sich einschleimen; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schleime einich schleime ein 
 du schleimst eindu schleimest ein schleim ein, schleime ein!
 er/sie/es schleimt einer/sie/es schleime ein 
Pluralwir schleimen einwir schleimen ein 
 ihr schleimt einihr schleimet ein
 sie schleimen einsie schleimen ein 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich schleimte einich schleimte ein
 du schleimtest eindu schleimtest ein
 er/sie/es schleimte einer/sie/es schleimte ein
Pluralwir schleimten einwir schleimten ein
 ihr schleimtet einihr schleimtet ein
 sie schleimten einsie schleimten ein
Partizip I einschleimend
Partizip II eingeschleimt
Infinitiv mit zu einzuschleimen

Blättern