Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ein­satz­be­reit

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ein|satz|be|reit

Bedeutungsübersicht

  1. bereit, sich einzusetzen
  2. bereit, eingesetzt zu werden

Synonyme zu einsatzbereit

alarmbereit, betriebsbereit, betriebsfähig, betriebsfertig, einsatzfähig, startbereit, startfertig, startklar; (besonders Militär) mobil

Aussprache

Betonung: einsatzbereit

Grammatik

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-einsatzbereiter-einsatzbereite-einsatzbereites-einsatzbereite
Genitiv-einsatzbereiten-einsatzbereiter-einsatzbereiten-einsatzbereiter
Dativ-einsatzbereitem-einsatzbereiter-einsatzbereitem-einsatzbereiten
Akkusativ-einsatzbereiten-einsatzbereite-einsatzbereites-einsatzbereite

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativdereinsatzbereitedieeinsatzbereitedaseinsatzbereitedieeinsatzbereiten
Genitivdeseinsatzbereitendereinsatzbereitendeseinsatzbereitendereinsatzbereiten
Dativdemeinsatzbereitendereinsatzbereitendemeinsatzbereitendeneinsatzbereiten
Akkusativdeneinsatzbereitendieeinsatzbereitedaseinsatzbereitedieeinsatzbereiten

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeineinsatzbereiterkeineeinsatzbereitekeineinsatzbereiteskeineeinsatzbereiten
Genitivkeineseinsatzbereitenkeinereinsatzbereitenkeineseinsatzbereitenkeinereinsatzbereiten
Dativkeinemeinsatzbereitenkeinereinsatzbereitenkeinemeinsatzbereitenkeineneinsatzbereiten
Akkusativkeineneinsatzbereitenkeineeinsatzbereitekeineinsatzbereiteskeineeinsatzbereiten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. bereit, sich einzusetzen (4)

    Beispiel

    er ist sehr einsatzbereit
  2. bereit, eingesetzt (2b) zu werden

    Beispiel

    einsatzbereite Feuerlöschfahrzeuge

Blättern