Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

ein­rü­cken

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: ein||cken

Bedeutungsübersicht

    1. (besonders Militär) sich (in Formation) an einen Ort begeben, einmarschieren
    2. (Militär) zum Militärdienst eingezogen werden, in den Heeresdienst eintreten
    3. in eine Stellung aufrücken, ein [höheres] Amt einziehen
  1. (Technik) (eine Maschine) einschalten, die Verbindung zum Motor herstellen; einkuppeln
  2. (eine Zeile) etwas weiter rechts vom Rand, mit einigen Leeranschlägen beginnen lassen
  3. (Zeitungswesen) (einen Text oder eine Anzeige) in der Zeitung veröffentlichen

Synonyme zu einrücken

Anzeige

Aussprache

Betonung: einrücken

Grammatik

PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich rücke einich rücke ein 
 du rückst eindu rückest ein rück ein, rücke ein!
 er/sie/es rückt einer/sie/es rücke ein 
Pluralwir rücken einwir rücken ein 
 ihr rückt einihr rücket ein
 sie rücken einsie rücken ein 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich rückte einich rückte ein
 du rücktest eindu rücktest ein
 er/sie/es rückte einer/sie/es rückte ein
Pluralwir rückten einwir rückten ein
 ihr rücktet einihr rücktet ein
 sie rückten einsie rückten ein
Partizip I einrückend
Partizip II eingerückt
Infinitiv mit zu einzurücken

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. sich (in Formation) an einen Ort begeben, einmarschieren

      Grammatik

      Perfektbildung mit »ist«

      Gebrauch

      besonders Militär

      Beispiele

      • die Truppen rücken in die Stellungen, in die Stadt, in das Land ein
      • die Feuerwehr ist wieder eingerückt (nach dem Einsatz an den Standort zurückgekehrt)
    2. zum Militärdienst eingezogen werden, in den Heeresdienst eintreten

      Grammatik

      Perfektbildung mit »ist«

      Gebrauch

      Militär

      Beispiel

      morgen muss er [zum Militär, zur Armee] einrücken
    3. in eine Stellung aufrücken, ein [höheres] Amt einziehen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »ist«

      Beispiel

      in ein höheres Staatsamt, in eine Schlüsselstellung einrücken
  1. (eine Maschine) einschalten, die Verbindung zum Motor herstellen; einkuppeln

    Grammatik

    Perfektbildung mit »hat«

    Gebrauch

    Technik

    Beispiel

    den Schalthebel, die Kupplung einrücken
  2. (eine Zeile) etwas weiter rechts vom Rand (3), mit einigen Leeranschlägen beginnen lassen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »hat«

    Beispiel

    einen Absatz, ein Zitat einrücken
  3. (einen Text oder eine Anzeige) in der Zeitung veröffentlichen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »hat«

    Gebrauch

    Zeitungswesen

    Beispiel

    diese Nachricht muss noch eingerückt werden
Anzeige

Blättern