ein­ren­ken

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉einrenken

Rechtschreibung

Worttrennung
ein|ren|ken

Bedeutungen (2)

  1. (ein ausgerenktes Glied) wieder in die Gelenkpfanne drehen
    Beispiele
    • einen Fuß, einen Arm einrenken
    • der Arzt hat ihm die Schulter, den Kiefer wieder eingerenkt
    1. etwas, was das gute oder normale Verhältnis zwischen zwei Parteien o. Ä. stört, in Ordnung bringen, bereinigen
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiel
      • er hat die Sache wieder eingerenkt
    2. in Ordnung kommen
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Grammatik
      sich einrenken
      Beispiel
      • zum Glück hat sich alles wieder eingerenkt

Synonyme zu einrenken

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?