ein­rau­chen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
einrauchen

Rechtschreibung

Worttrennung
ein|rau|chen

Bedeutung

(eine neue Pfeife) durch Rauchen in einen bestimmten, für den normalen Gebrauch wünschenswerten Zustand bringen

Beispiel
  • die Pfeife ist noch nicht [richtig] eingeraucht

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich rauche ein ich rauche ein
du rauchst ein du rauchest ein rauch ein, rauche ein!
er/sie/es raucht ein er/sie/es rauche ein
Plural wir rauchen ein wir rauchen ein
ihr raucht ein ihr rauchet ein raucht ein!
sie rauchen ein sie rauchen ein

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich rauchte ein ich rauchte ein
du rauchtest ein du rauchtest ein
er/sie/es rauchte ein er/sie/es rauchte ein
Plural wir rauchten ein wir rauchten ein
ihr rauchtet ein ihr rauchtet ein
sie rauchten ein sie rauchten ein
Partizip I einrauchend
Partizip II eingeraucht
Infinitiv mit zu einzurauchen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?