ein­pro­gram­mie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
einprogrammieren

Rechtschreibung

Worttrennung
ein|pro|gram|mie|ren

Bedeutung

in eine Rechenanlage, einen Computer als Programm (4) eingeben

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich programmiere ein ich programmiere ein
du programmierst ein du programmierest ein programmier ein, programmiere ein!
er/sie/es einprogrammiert, programmiert ein er/sie/es programmiere ein
Plural wir programmieren ein wir programmieren ein
ihr einprogrammiert, programmiert ein ihr programmieret ein programmiert ein!
sie programmieren ein sie programmieren ein

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich programmierte ein ich programmierte ein
du programmiertest ein du programmiertest ein
er/sie/es programmierte ein er/sie/es programmierte ein
Plural wir programmierten ein wir programmierten ein
ihr programmiertet ein ihr programmiertet ein
sie programmierten ein sie programmierten ein
Partizip I einprogrammierend
Partizip II einprogrammiert
Infinitiv mit zu einzuprogrammieren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?