ein­pau­ken

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
umgangssprachlich, oft abwertend
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ein|pau|ken

Bedeutungen (2)

Info
  1. [in dogmatischer Weise] lehren, eintrichtern
    Beispiel
    • den Kindern Benimmregeln einpauken

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich pauke einich pauke ein
du paukst eindu paukest ein pauk ein, pauke ein!
er/sie/es paukt einer/sie/es pauke ein
Pluralwir pauken einwir pauken ein
ihr paukt einihr pauket ein paukt ein!
sie pauken einsie pauken ein

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich paukte einich paukte ein
du pauktest eindu pauktest ein
er/sie/es paukte einer/sie/es paukte ein
Pluralwir paukten einwir paukten ein
ihr pauktet einihr pauktet ein
sie paukten einsie paukten ein
Partizip I einpaukend
Partizip II eingepaukt
Infinitiv mit zu einzupauken

Aussprache

Info
Betonung
einpauken